Bodenerkundungen

Slider
Slider

Die Basis für Ihr Vorhaben

Baugrundvorerkundung – unerlässlich für Bauprojekte

Durch die Bodenaufschlüsse werden die geologischen Schichten und die vorliegenden Grundwasserverhältnisse genau eruiert. Dabei werden Bodenproben gewonnen, die die Grundlage für ein Bodengutachten darstellen. Je nach Anforderung, können die Bohrungen zu Grundwasserkontrollsonden oder Grundwassermessstellen ausgebaut werden.

Art und Umfang der Erkundungsmaßnahmen richten sich nach der Größe und Schwierigkeit des Bauwerkes.

Bodenaufschlüsse können erfolgen durch:

Trockenkernbohrungen
Rammkernbohrungen
Rammsondierungen
S
chürfschächte

Wir schaffen die Grundlage für ein stabiles Fundament!

Brunnenbau Enthammer - Vielfältigkeit ist unsere Stärke

Slider
Image is not available
Slider